Longieren

Longieren ist eine noch relativ neue Hundesportart und stammt aus dem Pferdetraining.
Der Hund läuft um einen abgesteckten Kreis und befolgt dabei die Signale des Hundeführers, der in der Mitte des Kreises steht.
Longieren lastet den Hund sowohl geistig als auch körperlich aus und vertieft nebenbei noch die Bindung und Beziehung zwischen Hund und Halter.
Auch für ältere Hunde ist das Longieren eine schöne Alternative zu anderen Hundesportarten.

Ansprechpartner: Klaus Limbacher