Nasenspaß für Hund und Mensch

Wer soll da hin?  

„Jederhund“ in Begleitung seines Menschen

Was machen wir da?

In Wald und Flur lernen wir bei einem Spaziergang verschiedene Varianten der Nasenarbeit kennen.

Wann und wo geht’s los?

Der Kurs startet im Frühjahr 2020, in der näheren Umgebung der Teilnehmer, an wechselnden Orten. Genaueres besprechen wir bei einem Vorab-Informations-Treffen.

Warum machen wir das?

Der Hund kann seine Instinkte und natürlichen Fähigkeiten in einem vom Halter gewünschten Rahmen ausleben. Diese artgerechte Auslastung führt zur Intensivierung der Teambildung Mensch/Hund und der Mensch lernt das „Wunderwerk Hundenase“ besser zu verstehen und seinem Hund zu vertrauen. Und vor allem:  Weil´s Spaß macht!

Wie oft ist das und wie viele dürfen mitmachen?

1 mal pro Woche (Tag nach Absprache), mindestens 10 Einheiten für maximal 4 Teams.

Was kostet der Spaß?                                          

Für HfA-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder über 10er Karte (EUR 80,- bzw. EUR 50,-)

Wo melde ich mich an?

Bei Interesse bitte eine kurze Email unter Angabe von

–  Name, Adresse, Handy des Menschen

–  Geschlecht, Alter und ggf. Rasse des Hundes an:

kingrisch (at) hundefreunde-aischgrund.de

Wir freuen uns auf Euch!
Carolin Hammerl  +  Megan J