Workshop mit Tanja Huber, Hundeschule Frankenhöhe

Bei der Vorbesprechung am Abend stellten wir für jedes Mensch-Hund-Team die Probleme an der Leine vor. Dabei merkten wir, dass eigentlich alle bei Bewegungsreizen oder bei Begegnungen mit anderen Hunden ähnliche Schwierigkeiten haben.

Am nächsten Vormittag wurden verschiedene Möglichkeiten in der Leinenführung und Konfliktvermeidung trainiert. Obwohl es ziemlich kalt war, bot sich bei perfektem Sonnenschein auf dem Festplatz in Neustadt ein ideales Übungsgelände.

Jedes Team bekam von Tanja individuelle Hilfen, die unmittelbar umgesetzt und intensiv geübt werden konnten. Wir waren alle überrascht, wie schnell es Mittag wurde und wir uns beim Essen aufwärmen und entspannen konnten. Nachmittags wurde nochmal mit steigendem Schwierigkeitsgrad geübt – und es hat bei allen Teilnehmern prima geklappt.

Wir bedanken uns bei Tanja für den Workshop, den sie genau passend auf uns zugeschnitten hat.

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider